Corona: Tipp des Tages – 16.03.

Hände waschen ist immer noch der Beste Schutz gegen die Ansteckung neben dem Vermeiden von Menschenansammlungen.

Aber wie erkläre ich dem Kind, warum das so wichtig ist mit dem Hände waschen?

Eine gute Methode, die gerade auch im Internet verbreitet wird ist die Idee mit dem „Glitter“ den man vom Fasching kennt. Wählen Sie Spielmaterial aus, das gut zu waschen ist wie z. B. Duplo oder Lego.

Der „Glitter“ sind unsere krankmachenden Viren. Die sind aus einem Niesen auf der eigenen Hand gelandet. Das Kind hat nun also etwas Glitter auf der Hand. Nun spielt das Kind zusammen mit dem Elternteil zusammen Duplo. Am Ende wird man sehen, dass der Glitter auf den Steinen, auf den Händen des Spielpartners, im Gesicht und an sonst. Stellen ist.  Nun wird alles mit Seife gewaschen. So können die Kinder verstehen, warum das Waschen der Hände so wichtig ist.

Auch eine Idee, die wir aus dem Internet haben ist: Man malt dem Kind ein kleines Virus-Mönsterchen mit dem Kugelschreiber auf die Hand. Wenn das Kind alles richtig macht, sollte das Mönsterchen am Abend weggewaschen sein. Wenn nicht, war das Hände waschen zu wenig.

Viele liebe Grüße aus dem Kindergarten an Euch! Bleibt gesund!